SC69er KK-Liegend-Legenden Kreismeister 2018

Mit sehr guten Leistungen, sicherten sich unsere Legenden folgende Ergebnisse:

1. Platz – Mannschaftswertung mit 1739 Ring

Einzelwertung:

1. Platz – Thomas Däneke mit 588 Ring

2. Platz – Ulf Wolters mit 583 Ring

4. Platz – Jens-Michael Dobrat mit 568 Ring

 

 

 

 

Zwei weitere Sportschützen aus unserer 2. Landesligamannschaft, die ihre Meisterschaften für die Braunschweiger Schützengesellschaft schießen, erreichten super Ergebnisse und Platzierungen:

1. Platz – Julia Schubert mit 586 Ring

Sven Kohlhause mit 588 Ring, Sven wurde allerdings AK gewertet da er vorgeschossen hatte.

Der Schützenclub 69 Rüningen e.V. ist sehr stolz auf seine Sportschützen!

 

 

Posted in Meisterschaften | Leave a comment

Ostereierschießen 2018

Am Freitag den 23. März fanden sich zahlreiche Schützenschwestern und Schützenbrüder im Vereinsheim ein, um an unserem traditionellen Ostereierschießen teilzunehmen.

Angelika und Jörg hatten im Vorfeld wieder reichlich Fleisch-, Wurst- und Käsepreise eingekauft. Dazu hat Angelika das ganze Jahr über ein offenes Auge, damit wir eine bunte Auswahl an Preisen haben, damit  jeder etwas für sich finden kann. An dieser Stelle muss einmal gesagt werden, welch große Verantwortung auf Angelika lastet, um allen und vor allem sich selbst gerecht zu werden, damit die Veranstaltung für alle ein unvergessliches Erlebnis wird. Herzlichen Dank dafür!

Um einen der begehrten Preise zu bekommen, musste man neben ein paar Schuss mit dem Luftgewehr, in diesem Jahr noch drei Schuss mit einer Kinder-Armbrust abgeben und ein Schweinewürfeln absolvieren. Alle erreichten Zahlen wurden dann von Julia errechnet und die Teilnehmer sortiert. Aber nun stand der Sieger immer noch nicht fest, da traditionell noch gezogen werden musste, ob die Auswertung von unten nach oben oder umgekehrt erfolgen sollte. Da unser jüngstes Mitglied Jana wegen Krankheit nicht zur Verfügung stand und Levi die Station mit der Armbrust geleitet hat, kam Jannik zu der Ehre. Er zog von unten nach oben, was eine Teilnehmerin besonders Glücklich machte, denn Esra Dibra durfte als erste aus den Preisen auswählen. Es war in diesem Jahr besonders schön, das jeder, der anschließend zu den Preisen gehen durfte, besonders gewürdigt wurde.

Nach dem offiziellen Teil konnte kräftig gespielt und geklönt werden. Es gab drei Spielegruppen und eine Männerrunde. Die Stimmung wurde bis Mitternacht immer ausgelassener und fröhlicher. So macht es allen Verantwortlichen richtig Spaß sich zu engagieren. Ich danke allen Helfern und Organisatoren für den wundervollen Abend.

Inka Schlaak (1.Schießsportleiterin)

Posted in Allgemein | Leave a comment

Rüninger Luftpistolenschützen belegen den 1. Platz in der Kreisliga Braunschweig

Nach dem direkten Aufstieg von der 1. Kreisklasse (3er-Team) in die Kreisliga (5er-Team), hatte sich eine tolle Mannschaft gefunden. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte dieser Sieg erreicht werden.

An vier Wettkampftagen auf verschiedenen Ständen, hatten sich die Leistungen der einzelnen Mannschaftsmitglieder gefestigt. Dieses war nur mit viel Training und noch viel mehr Spaß möglich.

Hier noch einmal unser Mannschaft im Einzelnen.

Von links: Olaf Schubert, Volker Schwanitz, Markus Schwieger

Von links: Simon Nolting, Sebastian Münch, Ergest Dibra

Für die kommende Saison wird schon fleißig mit der Mannschaft weiter gearbeitet und an den nötigen Stellschrauben gedreht.

Weiter, weiter, immer weiter!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Wettkampfberichte | Leave a comment

Rüninger Sportschützen wieder auf Podestplätzen bei der Kreismeisterschaft Luftgewehr 2018

Am Sonntag den 11. Februar, ging es für unsere Herren bei der Kreismeisterschaft früh los. Als erste Gruppe hatten sie eine Startzeit von 08 Uhr, was einigen der Teilnehmer doch zu schaffen machte! Nicht aber den Schützen aus Rüningen, die ihre Trainingsleistungen in den Wettkampf übernehmen konnten. Christian konnte sich mit 374 Ringen Platz 2 sichern und Thomas mit 367 Ringen Platz 4. Kaum fertig, wurde abgeklatscht, da nun die Damen an der Reihe waren. Während Julia und Michelle einen der vorderen Stände belegten, musste Inka sich bei den höheren Nummern am Ende einsortieren. Im Wettkampf konnte Julia mit 387 Ringen ihre Trainingsleistungen nicht ganz abrufen, aber es reichte noch für einen sehr guten 3. Platz. Michelle schoss sich mit 380 Ringen auf den 4. Platz, es war ihr bestes Ergebnis bei einer KM. Inka ist es mit 363 Ringen gelungen in wellenartigen Serien ihren Trainingsstand abzurufen, was ihr in der Endabrechnung den Kreismeistertitel in der Klasse Damen II einbrachte. Um 11 Uhr war Bernhard, unterstützt von den Damen, bei den Junioren I am Start. Auch der Wettkampf von Bernhard bewegte sich in einem Wellenmuster, was ihm aber noch 364 Ringe einbrachte, mit denen er in seiner Klasse den 1. Platz belegen konnte! Somit hatte unsere Trainingsgruppe einen weiteren Kreismeistertitel errungen. Aufgrund der neuen Klasseneinteilungen konnten wir in diesem Jahr nur eine Mannschaft im Damenbereich aufbieten, die den 3. Platz nach Rüningen holen konnte!

Wir haben bei der Kreismeisterschaft 2018 folgende Plätze errungen:

3. Platz Damen I Julia Schwieger mit 387 Ring

4. Platz Damen I Michelle Marwede mit 380 Ring

AK  Damen I Janine Schwieger mit 377 Ring

3. Platz Damen I Mannschaft mit 1144 Ring

2. Platz Herren II Christian Zierz mit 374 Ring

2. Platz Herren II Thomas Däneke mit 367 Ring

1. Platz Junioren I Bernhard Hartl mit 364 Ring

1. Platz Damen II Inka Schlaak mit 363 Ring gestartet für den SV Leiferde

Die Damen I Mannschaft setzte sich aus den Schützinnen Julia Schwieger (387 Ring), Michelle Marwede (380 Ring) und Janine Schwieger (377 Ring) zusammen.

Durch die guten Ergebnisse konnten sich alle Schützen wieder für die Landesmeisterschaft qualifizieren.

Die Sportleitung und der Trainer Markus Schwieger wünschen allen angetretenen Schützinnen und Schützen weiterhin eine sichere und ruhige Hand vor den Scheiben.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Landesliga-Luftgewehr – Leider nur geschnuppert

Am Sonntag 07.01.2017 haben wir leider unseren Abstieg in die Bezirksliga Braunschweig besiegelt.

Aber der Reihe nach. Durch Terminschwierigkeiten (Janine Schwieger, Christina Kluxen und Inka Schlaak)an diesem Tag, traf sich um 7:15 Uhr eine ersatzgeschwächte Rüninger Mannschaft (Michelle Marwede, Mandy Hildebrandt, Thomas Däneke, Bernhard Hartl und Hanno Graupner) am Vereinsheim. Danke noch einmal an Hanno, der nach einigen Jahren hierfür extra das Luftgewehr wieder in die Hand nahm, um auf Position fünf die Mannschaft zu komplettieren. Danke auch an Mandy die uns trotz körperlichen Schwierigkeiten für diesen einen Wettkampf zur Verfügung stand.

Auf der Hinfahrt zur Wettkampfstätte nach Stadthagen, verstummten nach kurzer Zeit die Stimmen der Mannschaft durch Müdigkeit oder durch das sanfte Dahingleiten des Fahrers. Pünktlich um 9 Uhr angekommen, folgten Standbegutachtung und Vorbereitung zum Wettkampf. Alles funktionierte super und auch die Mannschaft war guter Dinge, doch der Wettkampf entwickelte sich schnell in die falsche Richtung. Nach den beiden ersten Serien stand fest, hier konnten keine Manschaftspunkte geholt werden. Unsere Sportschützen arbeiteten akribisch vor den Scheiben, aber es war leider nicht der Tag unserer Mannschaft. Ein zweites Mal in dieser Saison konnte ein Teil der Mannschaft die Trainingsergebnisse nicht in den Wettkampf rüberbringen und so schickte uns der SV Beckedorf in die Bezirksliga Braunschweig zurück.

Auf der Rückfahrt wurde sofort das nächste McDonald Restaurant angefahren, um ein paar Frustburger zu vertilgen.

Die Mannschaft möchte sich bei Herrn Peter Prause „Lichtblick Optik GmbH“ für die finanzielle Unterstützung in der Landesligasaison bedanken.

Fazit: Um wieder in die Landesliga aufzusteigen und dort dann weiterhin zu bleiben, muss unsere Mannschaft weiterhin gut im Training an sich arbeiten, um die Ergebnisse in den kommenden Wettkämpfen zu stabilisieren und evtl. sogar zu verbessern.

 

 

Posted in Wettkampfberichte | Leave a comment