Training zahlt sich aus!

Erg_BZL_2

Posted in Allgemein | Leave a comment

Trainingsabend beim SV Waggum

Am 18. November machte sich ein Teil unserer Trainingsgruppe auf, um beim SV Waggum das Schießen auf Streifen zu trainieren. Leider konnte Mandy wegen einer Reparatur ihres Gewehres nicht mit schießen, dafür hat sie aber das schöne Foto geschossen.

SC69_in_WaggumUnsere kleine Gruppe hatte vom Trainer Markus Schwieger einen festen Trainingsplan den es einzuhalten ging. Wir haben 8 Schuss auf sechs Streifen abgegeben, dann eine kurze Pause eingelegt, um weitere 20 Wettkampfschüsse abzugeben. Auch wenn es nicht bei allen Teilnehmern rund lief, war die Umstellung auf Streifen und das üben, der richtige Weg um sich auf den bevorstehenden Wettkampf beim SV Telgte II vorzubereiten.

Der Abend war für uns sehr lustig und der SV Waggum hat uns eine sehr warme Umgebung geschaffen und tolle Trainingsbedingungen zur Verfügung gestellt.

Die Bezirksligamannschaft des SC 69 Rüningen möchte sich ganz herzlich beim SV Waggum bedanken, das er extra für uns seinen Stand geöffnet hat.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Das SC69er Luftgewehr Auflageteam startet als Gruppenerster in die Saison

Der SC Germania Wierthe hatte die Gruppe G20 zum ersten Durchgang eingeladen. Unsere Mannschaft startete mit einem guten Ergebnis in diese neue Saison.

Jörg_Sonnenberg Peter_Wolgast

 

 

SC 69 Rüningen           – 843 Ring

SC Germania Wirthe 3 – 788 Ring

KKS Mascherode 3      – 778 Ring

Die Einzelergebnisse können sich auch sehen lassen:

Jörg Sonnenberg 286 Ring, Lonny Lehmann-Jockwer 280 Ring und Peter Wolgast 277 Ring. Der nächste Durchgang findet bei uns am 29.11.2016 in Rüningen statt.

Mit den nächsten gezielten Trainingseinheiten sollte das Team noch ein paar Ringe zulegen können. Wir wünschen unseren Oldies viel Erfolg und Spaß.

 

 

Posted in Allgemein | Leave a comment

Luftgewehr Bezirksliga – Grandioser Saisonstart

Am Sonntag, den 23.10.2016, fuhr unsere Bezirksliga-Luftgewehrmannschaft mit zwei Fahrzeugen bei Sonnenschein in Richtung Hildesheim.

Auto_SC69_RüningenBZL_SC69_Rüningen

Der ausrichtende „ Schützenverein Vaterland Groß Giesen“ trug seinen Heimwettkampf in Groß Förste aus. Nach unserer Ankunft machte sich die Mannschaft locker und wärmte sich auf. Das Betreuerteam bestand aus unserer Bundesligaschützin Julia und unserem Trainer Markus. Bodo konnte leider nicht mit anreisen, ihn hatte die Grippe voll erwischt. Er wurde über den Liveticker von Julia unterrichtet. Für den ersten Durchgang gegen SV Telgte II stellten wir die Mannschaft nach der aktuellen Setzliste wie folgt von Position 1 bis 5 auf: Mandy Hildebrandt, Janine Schwieger, Michelle Marwede, Thomas Däneke und Inka Schlaak

.Gruppe_1 Gruppe_2

Nach den 15 Minuten Probeschießen startete der Wettkampfleiter die 50 Minuten Wettkampfzeit. Bei Mandy lief alles wie am Schnürchen. Bei den anderen gab es teilweise leichte Startschwierigkeiten, die aber durch unser intensives Training der letzten Monate, gut bearbeitet wurden. Auf Position 3 musste der Punkt mit einem Stechschuss entscheiden werden. Michelle trat gegen Barbara Hantelmann an. Beide hatte 371 Ring erreicht. Michelle schoss schnell und traf die Neun. Barbara hielt lange und es wurde nur eine Acht. Ein weiterer Punkt und damit 5:0 Einzelpunkte gegen den SV Telgte. Zwei  Mannschaftspunkte für Rüningen standen nun auf dem Tableau. Unsere gesamte Mannschaft hatte 1853 Ring erreicht, Telgte 1766 Ring.

Wettkamp_1

Im zweiten Wettkampf stand das Derby gegen den SV Leiferde an. Markus stellte nach Absprachen mit den einzelnen Sportlern die Mannschaft hinten etwas um. Auf Position 4 griff nun Bernhard Hartl in das Wettkampfgeschehen ein, Inka setzte aus und Thomas rutschte dadurch auf Position 5. Dieser Durchgang wurde nun von unseren Sportlern schon besser begonnen. Auf allen Positionen überahmen wir nach der 1. Serie die Führung und gaben sie auch im Wettkampfverlauf nicht mehr ab und so stand es am Ende auch hier 5:0 Einzelpunkte und zwei Mannschaftspunkte. Unsere Mannschaft steigerte sich auf 1872 Ring, Leiferde kam auf 1805 Ring.

Wettkampf_2

Nach diesem erfolgreichen Wettkampftag machten wir die Hildesheimer Burger-Bude „Mc Donalds“ unsicher und fuhren zufrieden wieder nach Rüningen.

Der nächste Wettkampf findet am 20.11.2016 in Peine beim SV Telgte statt. Hier treffen wir dann auf Hubertus Groß Lafferde und die SG Vöhrum mit dem Ziel unsere Leistung noch zu steigen.

 

Posted in Wettkampfberichte | Leave a comment

Rundenwettkamp Luftpistole – Saisonauftakt gut gelungen

Unser 1. Wettkampf in der neuen Rundenwettkampfsaison mit der Luftpistole fand beim SC Germania Wierthe statt. Wir starten in der zweiten Gruppe der hart umkämpften 1. Kreisklasse. Nach mehreren Trainingseinheiten wollten wir nun wissen ob auch im Wettkampf alles gut abläuft. Unser Gastgeber hatte alles bestens vorbereit. Ergest kam mit 334 Ring als erster vom Stand. Volker folgte etwas später mit 351 Ring. Trotz verletztem Abzugsfinger erreichte Markus noch 348 Ring. Aber was waren unsere Ergebnisse wert? Es reichte knapp zur Gruppenführung.

Ergest_DibraMarkus_SchwiegerVolker_Schwanitz

1. SC 69 Rüningen 1033 Ring,

2. SC Germania Wierthe 1032 Ring,

3. SV Zweidorf 976 Ring,

4. BSG Club Hagen 955 Ring

Jetzt warten wir ab, wie es in den anderen drei Gruppen der 1. Kreisklasse aussieht. Unser nächster Wettkampf findet bei der Braunschweiger Schützengesellschaft/Club Hagen 26 statt. Da wir im Training erheblich höhere Ergebnisse erzielen und gleichmäßigere Schussbilder erreichen, werden wir dort versuchen dieses auch in den  Wettkampf umzusetzen.

Posted in Wettkampfberichte | Leave a comment