Kreismeisterschaft 2019

Am Sonntag den 10. Februar ging es für unsere Damen und einen Teil unserer Herren um 09:15 Uhr los. Nach dem Ankommen und der Waffenkontrolle, suchte unserTrainer Markus Schwieger mit allen Schützinnen und Schützen das Gespräch, denn Wettkampf ist nicht gleich Wettkampf. Die Kreismeisterschaft ist für einige der Höhepunkt des Jahres und somit eine besondere Herausforderung. Schon bei der Vorbereitung und dem Probeschießen zeigten sich die ersten Probleme mit Ausreißern, die von den Schützen aber weitestgehend in den Griff bekommen wurden. Im Laufe des Wettkampfs musste sich jeder Rüninger Teilnehmer mit ganz individuellem Fehler beschäftigen. Aber es wurde gekämpft bis zum letzten Schuss, was sich letztlich doch noch auszahlen sollte.

Die Ergebnisse waren in diesem Jahr an der oberen Leistungsgrenze obwohl einige unserer Teilnehmer nach dem Wettkampf etwas geknickt waren. Eine ausgiebige Analyse der individuellen Fehler rückte unser Trainer das Ergebnis jedes einzelnen Teilnehmers aber wieder zurecht. Hier eine weiter Einschätzung im Vergleich zum Vorjahr: Christian Zierz konnte sich um 10 Ring steigern, Thomas Däneke um 4 Ring, Julia um 2 Ring! Janine hielt ihr Ergebnis und Michelle baute zwar ab, blieb aber dennoch im Rahmen ihrer Trainingsleistungen.

Keiner unserer Schützen wusste, wie er die eigene Leistung gegenüber den anderen Teilnehmern einschätzen sollte, da noch weitere Durchgänge folgten. Nun war warten angesagt, bis zur Siegerehrung um 16 Uhr, zu der die Rüninger in Mannschaftsstärke wieder zum Kreisverband kamen. Ein Weg der sich lohnen sollte!

Kreismeister Herren II wurde Christian Zierz, Vizekreismeisterin Julia Schwieger, die gemischten Mannschaften belegten den 3 Platz mit den Schützen Christian Zierz, Julia Schwieger und Janine Schwieger sowie den 5. Platz mit den Schützen Michelle Marwede, Thomas Krah und Thomas Däneke.

01. Platz Herren II 384 Ring    Christian Zierz

03. Platz Herren II 375 Ring    Thomas Krah

04. Platz Herren II 371 Ring    Thomas Däneke

02. Platz Damen I 389 Ring    Julia Schwieger

05. Platz Damen I 376 Ring    Janine Schwieger

08. Platz Damen I 370 Ring    Michelle Marwede

02. Platz Damen III 369 Ring   Inka Schlaak gestartet für den SV Leiferde

Durch die guten Ergebnisse konnten sich alle Schützen für die Landesmeisterschaft qualifizieren.Die Sportleitung und der Trainer Markus Schwieger wünschen allen angetretenen Schützinnen und Schützen weiterhin eine sichere und ruhige Hand mit dem Sportgerät.

Inka Schlaak

Jugendfeuerwehr Rüningen beim etwas anderen Ausbildungsdienst

Die Jugendfeuerwehr versammelte sich diese Woche ausnahmsweise an einem Dienstag, um auch mal etwas Anderes kennenzulernen.

15 Minuten früher als gewohnt trafen wir uns, um dann gemeinsam zum SC 69 Rüningen zu gehen. Wir sind von den Schützenbrüdern und -schwestern wärmstens empfangen worden. Nach einer kurzen Einleitung zum Thema „Verhalten am Schießstand“ und einer Gruppeneinteilung ging es an den Schießstand. Jeder bekam einen Betreuer zur Seite gestellt, welcher jede Bewegung unserer Schützen beobachtete und kleine Hilfestellungen gab.

[foogallery id=”4065″]

Schnell ist jedem klar geworden, dass man nicht einfach ein Luftgewehr in die Hand nehmen könne und drauf losfeuern kann. Nein nein, wir lernten schnell, dass es ein hohes Maß an Konzentration, Körperbeherrschung und Geduld erfordert, jedes Projektil genauestens auf der Scheibe zu platzieren.

Hier nocheinmal Herzlichen Dank an den Schützenclub 69 Rüningen e.V. und dessen Betreuer für diesen spannenden Abend .